Sommerfrische auf der Alm

Schon zur Jahrhundertwende suchten die reichen Bürger aus der nahen Stadt Bozen das höher gelegene Schlernplateau auf, um der Hitze im Tal zu entfliehen. Im Hotel Chalet Dolomites genießen unsere Gäste die ganzen Vorzüge des Südtiroler Bergsommers auf der höchsten Hochalm Europas. Die würzige Höhenluft, die alpine Naturlandschaft und die grandiose Dolomitenkulisse machen die Seiser Alm zu einem beliebten Sommerziel für aktive Gäste, für Paare und Familien. Egal welcher Urlaubstyp Sie auch sind, jeder Tag im Hotel Chalet Dolomites hält unvergessliche Erlebnisse bereit.

Unmittelbar in der Nähe

Einfach los starten. Direkt vom Hotel Chalet Dolomites inmitten der Seiser Alm den Sommer erleben.

Das Hotel Chalet Dolomites auf der Seiser Alm ist der ideale Ausgangspunkt das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten beim Wandern und Bergsteigen zu entdecken

Soweit die Füße tragen

Das Hotel Chalet Dolomites auf der Seiser Alm ist der ideale Ausgangspunkt das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten beim Wandern und Bergsteigen zu entdecken. Zahlreiche gut markierte Wanderwege führen von sonnigen Almen über luftige Höhenwege durch die Bergwelt. Aufstiegsanlagen erleichtern den Zugang, urige Hütten laden zur gemütlichen Einkehr bei hausgemachten Spezialitäten aus der Region. Rausgehen und die alpine Natur mit allen Sinnen wahrnehmen. Innehalten und lauschen.

Die Formenvielfalt der Dolomiten macht dieses faszinierende Gebirge zu einem beliebten Revier für Kletterer aus der ganzen Welt

Hoch hinaus in Stein und Fels

Rinnen, Zinnen, Türme. Die Formenvielfalt der Dolomiten macht dieses faszinierende Gebirge zu einem beliebten Revier für Kletterer aus der ganzen Welt. Eine der bevorzugten Kletterrouten führt dabei auf die weithin sichtbare Santnerspitze. Ansonsten bietet sich der gesamte Schlern ideal zum Klettern an, auch rund um die Seiser Alm finden sich lohnende Kletterziele. Die Schwierigkeitsgrade der einzelnen Routen wechseln sich ab, atemberaubende Gipfelblicke haben sie alle gemeinsam.

Mountainbike, Rennrad oder E-Bike - Bikeregion Gröden/Seiser Alm

Mit Tempo durch die Dolomiten

Auf zwei Rädern, über Passstraßen, Wald- und Almwege, durch die Welt der bleichen Berge. Mit Mountainbike, Rennrad oder E-Bike kann das gut ausgebaute Streckennetz befahren werden. Wie jene der Bikeregion Gröden/Seiser Alm: 30 Strecken zwischen 700 und 2450 Metern locken zur sportlichen Herausforderung. Immer mit dabei sind atemberaubende Ausblicke auf imposante Dolomitengipfel wie Sellastock, Lang- und Plattkofel, die Königin der Dolomiten die Marmolada und natürlich unserem Wahrzeichen, dem Schlern. Im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten sind Liebhaber des Radsports auf der Höhe ihres Bikeglücks.

Paragliding im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten

Abheben über den schönsten Bergen der Welt

Die schönsten Berge der Welt von oben sehen. Paragliding im UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten zieht nicht nur Profis magisch an. Auch Anfänger können sich auf der Seiser Alm den Traum vom Fliegen erfüllen. Mit geprüften Gleitschirmpiloten geht es beim Tandem-Paragliding auch für Laien in die Lüfte. Wanderbekleidung, stabiles Schuhwerk und die Lust zum Abheben reichen aus, um die Dolomiten aus der Vogelperspektive zu erleben. Die entsprechende Ausrüstung wird von den Piloten vor Ort gestellt. Dem Flugabenteuer auf der Seiser Alm steht also nichts mehr im Wege!

Modellfliegen auf der Seiser Alm

Akrobaten der Lüfte

Schon längst sind Modellflieger aus dem In- und Ausland auf die Seiser Alm aufmerksam geworden. Der Spitzbühl, ein exponierter Hang auf 1980 Meter Meereshöhe, zählt dabei zu den beliebtesten Flugplätzen in diesem Gebiet. Die hervorragende Thermik lässt die Modellflugzeuge besonders hoch steigen und fordert von den Piloten einiges an Können heraus. Auch Schaulustige finden sich auf diesem mit dem Sessellift leicht erreichbaren Gelände ein, um das Spektakel aus nächster Nähe zu beobachten. Zusätzlich locken eine sonnige Hüttenterrasse und das spektakuläre Gipfelpanorama auf Schlern, Rittnerhorn, der Brenta und Adamellogruppe bis hin zum Ortler, den Ötztaler, den Stubeier und den Zillertaler Alpen.

Die schönste Laufstrecke der Dolomiten auf der Seiser Alm

Die schönste Laufstrecke der Dolomiten

Europas größte Hochalm ist regelmäßiger Austragungsort für internationale Wettkämpfe im Halbmarathon. Die traumhafte Lage zwischen majestätischen Dolomitengipfeln, das leicht ansteigende Gelände und das kilometerlange Wegenetz machen die Seiser Alm zum Eldorado für Lauffreunde. Dabei paart sich die sportliche Herausforderung mit intensiven Natureindrücken und sorgt so für ein unvergessliches Joggingerlebnis.

Entdecken Sie die Seiser Alm beim Nordic Walking

Die Natur ruft zum Aktivsein

Im Galopp oder Trab durch die alpine Landschaft, urige Bauernhäuser und die majestätischen Dolomiten im Blick. Für manche das schönste Vergnügen. Oder Sie entdecken die Seiser Alm beim Nordic Walking. Markierte, breite Wege laden zum zügigen Gehen mit den Stöcken ein. Immer wird die Aktivität im Freien von einer einzigartigen Natur- und Tierwelt begleitet. Seltene Bergkräuter und farbenfrohe Alpenblumen säumen den Weg, Murmeltiere pfeifen aus ihrem Bau. Entschleunigen und Relaxen im Naturpark Rosengarten-Schlern.